Login Form

Arbeitsdienst

Hallo SVNOler,

wie Ihr wisst gibt es im Hafen immer etwas zu tun und da der Arbeitsdienst ausgefallen ist, gibt es eine Arbeitsliste bei unserem Hafenmeister Burghard! Ihr könnt jederzeit etwas von der Liste "abarbeiten". Bitte nehmt das war und beteiligt Euch!
Viele Grüße Evi

SVNOler erfolgreich beim Neustadtcup 2021

Die SVOler

haben mal wieder erfolgreich Regatta gesegelt!

Jochen Heuer mit sein Crew auf der Norden konnte in seiner Gruppe gewinnen und gewann den Neustadt Cup für die schnellst Yacht nach berechneter Zeit über alle Gruppen.

Jens Ansorge und sieine Crew auf der Vamos wurden in Ihrer Gruppe zweite und dritter in der Double Hand Wertung über alle Gruppen sowie gewinner des Hanse Cups für die schellste Hanse über alle Gruppen.

Gratulation

 

 

 

Stimmung

Einen schönen Donnerstag Abend vom schönsten Hafen

 

stimmung SVNO

Mittwochsregatta

Hallo Ihr aktuell darf entsprechend der aktuellen Corona Regeln von Schleswig-Holstein unsere Mittwochsregatta wieder stattfinden. Also bis heute Abend. Das Verfahren ist wie immer Ihr findet es unter SVNO Ausschreibung Mittwochsregatta 2021

Anbei die Startzeiten wenn Ihr nicht auf der Liste seit bitte sucht euch euren Yardstickwert aus der DSV Liste Link unten nach der Liste

Startzeit Mi 2021

Euren DSV Yarstickwert findet Ihr unter:

 

https://www.dsv.org/nachrichten/2021/02/yardstickzahlen-2021-veroeffentlicht/

 

Gruß

Jens

Hauptversamlung

Hallo SVNOler leider muss die Hauptversammlung wegen der aktuellen Coronarichtlinien bis auf weiteres verschoben werden. Der Vorstand wird euch entsprechend Informieren, wenn es wieder möglich ist das die Versammlung stattfinden kann.

Hafen ist offiziell ab dem 11.4.2021 geöffnet

Lieber SVNOler ud Gäste, der Hafen ist fertig und offiziel ab dem 11.04.2021 wieder geöfnet. Bitte haltet euch an die aktuellen Corona Regeln https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/Dossier/Sport.html.

Bitte beachtet das aktuell für Gäste keine Übernachtung möglich ist (ausgenommen nachweisliche überführugen vom Winterlager zum Heimathafen) und das die Duschen zur Zeit nicht zu nutzen sind.

Sorry Thomas finde das Bild nicht mehr

Euch allen eine Gesunde und schöne Saison 2021

Gruß

Jens

bav39cr4

 

Termine 2021 Online

Termine 2021

Die Termine 2021 sind online. Bitte beachtet das die Termine vorbehaltlich der aktuellen Coronaregeln und Erlasse des Landes Schleswig-Holstein gelten.

 

Winter2021

 

Ansegeln ??? Ja aber etwas anders !

Liebe Segler im SVNO,

nun steht unser Flaggenmast schon eine ganze Weile nackt da und es fehlt ihm an seiner Zier durch Flaggen und Stander. Es wird also Zeit, dass wir ihn schmücken und die Flaggen und den Stander nach der langen Zeit im Wind lustig flattern lassen. Der Hafen hat sich in den letzten Tagen auch gefüllt und so werden wir am Donnerstag zu Himmelfahrt um 11.00 Uhr die Flaggen und den Stander vorheißen. Wer dabei sein möchtet beachtet bitte die Hygieneregeln und hält Abstand. Leider muss in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie der obligatorische Imbiss ausfallen.

Es wäre schön, wenn wir um 12.00 Uhr die Boote entsprechend der von der Landesregierung für den Segelsport aufgestellten Regeln besetzen und auslaufen, um einen ersten Törn über die Neustädter Bucht zu machen.

Ich wünsche uns einen schönen Segeltag.

Thomas Dühring

PS.: Achtung, die Gemeinde Timmendorfer Strand möchte den Tagestourismus über die Feiertage einschränken und hat auf den öffentlichen kostenlosen Parkplätzen die Parkzeit auf max. 3 Stunden begrenzt. Wir bemühen uns vom Vorstand um eine Ausnahmeregelung für Segler.

Ein Schleswig-Holsteiner...

IMG 20200516 WA0002

Neue Corona Landesverordnung

Liebe Mitglieder und Gäste anbei die neue Corona Landesverordnung die für die Nutzung des SVNO Hafens und seiner Anlagen verbindlich sind.

 Sehr geehrte Damen und Herren,

die Landesregierung Schleswig-Holstein hat am Abend des 16. Mai 2020 eine neue Corona-Verordnung veröffentlicht. Diese gilt ab Montag, dem 18. Mai 2020 bis zum Sonntag, dem 7. Juni 2020.

Während sich laut Landesregierung die vorherigen Regelungen immer weiter in Einzelregelungen aufgliederten, wurde die jetzige Verordnung mit einem neuen und vereinfachten Ansatz erstellt: Nicht mehr Verbote mit Ausnahmen stehen im Vordergrund, sondern die Erlaubnis mit grundsätzlichen Auflagen. Dazu zählen das Abstandsgebot, Kontaktbeschränkungen und Hygieneregelungen. Neben der Beachtung der klaren Beschränkungen und Auflagen ist bei der Umsetzung in erheblichem Maße Eigenverantwortung gefragt.

Dies betrifft auch die neuen Regelungen für den Sport:

Grundsätzlich gilt: Abstandsgebot und Hygienemaßnahmen sind einzuhalten, sanitäre Gemeinschaftseinrichtungen wie z.B. Duschen und Sammelumkleiden sind zu schließen. Erlaubt ist unter Bedingungen wieder Sport im Innenbereich. Dies gilt auch für Fitnessstudios. Der Betrieb von Schwimm-, Frei- und Spaßbädern ist untersagt.

Hier die den Sport betreffenden Regelungen im Originalwortlaut (§ 11):

(1) Für die Ausübung von Sport innerhalb und außerhalb von Sportanlagen gelten abweichend von §§ 3 und 5 folgende Voraussetzungen:

1. das Abstandsgebot aus § 2 Absatz 1 ist einzuhalten;
2. das Kontaktverbot nach § 2 Absatz 4 gilt nicht;
3. bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten sind entsprechende Hygienemaßnahmen einzuhalten;
4. soweit der Sport in Sportanlagen ausgeübt wird, haben Zuschauerinnen und Zuschauer keinen Zutritt;
5. Wettkämpfe dürfen nicht veranstaltet werden;
6. sanitäre Gemeinschaftseinrichtungen, insbesondere Sammelumkleiden, Duschräume, Saunen und Wellnessbereiche mit Ausnahme von Toiletten, sind zu schließen;
7. vom Deutschen Olympischen Sportbund oder von einzelnen Sportfachverbänden entwickelte Empfehlungen werden vor Aufnahme des Sportbetriebs umgesetzt und vor Ort mit dem Hinweis auf deren Verbindlichkeit ausgehängt.

(2) Sofern der Sport in geschlossenen Räumen ausgeübt wird, hat der Betreiber oder Veranstalter nach Maßgabe von § 4 Absatz 1 ein Hygienekonzept zu erstellen, das auch das besondere Infektionsrisiko der ausgeübten Sportart berücksichtigt. Er hat nach Maßgabe von § 4 Absatz 2 die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher zu erheben.

(3) Der Betrieb von Schwimm-, Frei- und Spaßbädern ist untersagt.

(4) Die zuständige Behörde kann für die Nutzung von Sportanlagen und Schwimmbädern durch Berufssportlerinnen und Berufssportler, Kaderathletinnen und Kaderathleten, Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer sowie deren Trainerinnen und Trainer und für Prüfungen und Praxisveranstaltungen im Rahmen des Studiums an Hochschulen Ausnahmen von den Anforderungen aus den Absätzen 1 bis 3 unter der Voraussetzung zulassen, dass nach Maßgabe von § 4 Absatz 1 ein Hygienekonzept erstellt und der Ausschluss des Zugangs für weitere Personen sichergestellt wird. Das für Sport zuständige Ministerium ist über die Ausnahmegenehmigung zu unterrichten.

(5) Für Spiele der ersten und zweiten Fußballbundesliga gilt das Abstandsgebot aus § 2 Absatz 1 nicht, wenn der ausrichtende Verein die Vorgaben des Konzepts der Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH beachtet. Das für Sport zuständige Ministerium kann auf Antrag den Spielbetrieb oder Wettkämpfe für andere Sportarten zulassen, soweit der Veranstalter die Einhaltung eines vergleichbaren Hygienekonzepts gewährleistet und insbesondere Zuschauerinnen und Zuschauer nicht zugelassen werden.

Die Gesamtverordnung des Landes Schleswig-Holstein finden Sie unter folgendem Link:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200518_Landesverordnung_Corona.html

Hier finden Sie auch die aktuellen FAQs der Landesregierung zur neuen Verordnung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Corona-Sonderseite des Landessportverbandes unter:

www.lsv-sh.de

Beigefügt erhalten Sie zudem die Pressemitteilung des Landessportverbandes Schleswig-Holstein vom heutigen Tage.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jakob Tiessen

Präsident des Landessportverbandes

Schleswig-Holstein

Winterbeker Weg 49

24114 Kiel

 

Wer ist online

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Termine